„Wunderbar zu sehen, wie Menschen in Bewegung kommen und die Zuversicht für den weiteren Weg wächst."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ich unterstütze Menschen in ihrer Selbstwirksamkeit und in ihrer Eigenmacht.“

 

Frauen stärken

Frauen stärken - Workshop I
Standortbestimmung – Laufbahn Workshop „von Frau zu Frau"

Sie sind über 40 und denken über 50+ nach.
Sie sind Wiedereinsteigerin.
Sie müssen Familie und Beruf vereinbaren.
Sie suchen eine Stelle.
Sie sind eine berufstätige Frau, die neue Perspektiven sucht. Das Thema interessiert Sie einfach.
Sie wollen sich in einer kleinen Gruppe mit Ihrer beruflichen Entwicklung auseinandersetzen und eine Veränderung ins Auge fassen.

Und das soll der Workshop bewirken:

Im Sinne einer kollegialen Fallberatung und im Austausch mit anderen Frauen

  • erkennen Sie Ihre Stärken und Potenziale genauer und lernen diese noch mehr schätzen.
  • gewinnen Sie neue Erkenntnisse und Ideen für Ihren beruflichen Weg dazu.
  • verschaffen Sie sich Klarheit über Ihre beruflichen Möglichkeiten und Ziele.
  • wissen Sie, wie Sie die nächsten Schritte in die gewünschte Richtung gehen werden.

2 x 3,5 Stunden innerhalb von ca. 4-6 Wochen.

So kann es losgehen: Sobald vier konkrete Anmeldungen vorliegen, starte ich eine Terminabsprache.

 

Frauen stärken - Workshop II
Selbstcoaching für Frauen - Lösungen (er-)finden – passend zur eigenen Art&Weise

Zu oft fixieren Problemtrancen den Blick auf die halbleeren Gläser in unserem Alltag.
Aber kein Problem ohne Ausnahme und diese ist zugleich der Schlüssel zu unserem eigenen Lösungsraum.
Die lösungsorientierte Haltung schärft den Blick für Ausnahmesituationen, in denen unsere Probleme für kurze Zeit abwesend waren. Wir entdecken, wie wir solche Ausnahmesituationen vermehren können.
Durch Perspektivenwechsel kreieren wir individuell passende Lösungen aus eigener Kraft. Natürlich ist es wichtig diesen Vorgang zu üben, um die Lösungsorientierung im Alltag zu festigen.

Das nötige Knowhow wird über den Selbstversuch erfahren.
Hilfsmittel wie die Wunderfrage, das Skalieren, die Ausschau nach ein-bisschen-Wunder mit den Ausnahmen von Problemzuständen werden im Kurs angewandt und helfen dabei, eine lösungsorientierte Haltung zu entwickeln.
Als hilfreiche Techniken sind sie zugleich Rüstzeug für das Selbstcoaching im Alltag.

  • Statt Probleme zu umkreisen, gehen wir in die Lösungsvision.
  • Unsere ganz persönlichen Lösungen (er-)finden wir im „Wunderraum".
  • Wir üben eine lösungsorientierte Haltung für den Alltag und bekommen einen Blick für die Ausnahmen und kleinen Wunder in unserem Leben und vermehren diese.
  • Nach vier Wochen tauschen wir aus, wie uns das lösungsorientierte Selbstcoaching die Alltagsbewältigung in Familie und Beruf erleichtert hat.

2 x 3,5 Stunden innerhalb von ca. 4-6 Wochen.

So kann es losgehen: Sobald vier konkrete Anmeldungen vorliegen, starte ich eine Terminabsprache.

 

Kosten je Workshop

Je 2x 3,5 also insg. 7 Stunden inkl. Material und Pausenerfrischung in der Region Berner Oberland, bis 4 Personen je Sfr 250,- ; ab 6 Personen je Sfr 200,-
Durchführung der Veranstaltungen in einer anderen Region: Aufpreis nach Absprache.

 

 

 

Berg

sonnig

„Wenn eine alleine träumt, bleibt es ein Traum. Träumen wir gemeinsam, wird es Wirklichkeit.“
Dom Hélder Càmara











Schuhe

Schuhe

„Die Gedanken,
die wir uns wählen,
sind die Werkzeuge,
mit denen wir die Leinwand unseres Lebens anmalen“
Louise L.Hay